Analytics

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Mit dem Nikolaus

... geht die ADVENTSPOST in die 6. Runde. Die Karten kommen meist ins Haus geschneit - vielleicht treffen sie sich unterwegs und reisen dann gemeinsam weiter... Jedes Mal, wenn welche in meinem Kasten ankommen, ist die Freude und Neugier bei mir groß. Die ersten zeige ich euch heute:

Saint Nikki von SCHOKO CASANA ROSSO, den ich erst durch die Adventspost entdeckt und als Mann identifziert habe (und mich gefreut habe, dass es keine reine Frauenveranstaltung ist;). Im gleichen Bilder(stick)rahmen leuchtet auch die 2 von IRENE, die auf ihrem Blog alle Karten wunderbar sortiert präsentiert.

 Alle bisherigen Kärtchen in Rahmen im "Out-Of-Office" Zimmer.

Von TANJA kam gestern die witzige Schneeente angefahren und am 4. Dezember freute ich mich über den genähten Weihnachtsbaum, der direkt vom MOND fiel.




















































MARJA ließ musikalische Schneeflocken durchs Land wirbeln und wie sie diese gezaubert hat, könnt ihr HIER sehen. Den Anfang machte mein Baum und das Sorgenkind blieb zu Hause.

Kommentare:

  1. Die Stickrahmen vor der Wand gefallen mir sehr! Ich bin ja gespannt, wie Du die anderen Karten präsentieren wirst. (Hast Du so viele Rahmen?)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Mond

    AntwortenLöschen
  2. schöne präsentation! im grund könnte man wirklich jedes kärtchen rahmen ;) ich verlinke dich mal bei den anderen ... weils so eine schöne aufhängung ist!

    liebe grüße am abend . tabea

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne ideen...ich liebe menschen mit fantasie...grüße jürgen

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne Rahmen - ich stelle mir gerade eine ganze Wand mit Ihnen vor und bin hellauf begeistert! Auf dem Flohmarkt sollte ich neulich 12€ für einen kleinen Stickrahmen zahlen... da müsste ich auf eine ganze Wand doch eine Weile sparen. Also lieber bei Dir anschauen!

    Ich bin jeden Tag ganz entzückt von so viel Individualität - und weiß schon heute: das ist mein tollster Adventskalender ever...

    Liebsten Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe es schön der Müllerin geschrieben: ich beiße mir gerade angesichts dieser wunderschönen Karten recht kräftig in mein ausladendes Gesäß, weil ich da nicht mitgemacht habe. Grrrrrrrrrrrr.
    So schöne kleine Kunstwerke!

    Ich schick´ Dir einen lieben Freitagsdrücker,
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. ich stimme steph zu!!! wunderschöne kleine, feine arbeiten, die du so schön präsentiertst!
    ich wünsch dir einen erholsamen 2. advent! :-) mano

    AntwortenLöschen
  7. Supertoll in Szene gesetzt, ich muss schon sagen! Gefällt mir extrem gut!

    AntwortenLöschen
  8. Schön präsentiert in den Stickrahmen und schön, die andere Adventsgruppe ein bißchen anschauen zu können.
    Kreativ sein ist gut um sich abzulenken und um ab und zu etwas zu tun, für das man den Kopf ausschalten kann. Außerdem kommt Weihnachten ja unweigerlich.. so oder so.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Boah, wie viele Stickrahmen hast du noch im Vorrat, denn es werden 24 Kärtchen, das weißt du! Deine tolle Präsentation wertet die Kleinkunst noch mehr auf. Meine hängen nur am Kühlschrank: aber da guck ich am meisten hin!
    Schönen zweiten Advent
    wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  10. das hbe ich auch gerade gedacht, ich hätte gerade 5 und fand das schon viel.
    Sieht witzig aus und ich finde wir sind ne tolle Runde!
    Schönen Advent wünsch ich dir!
    kaze

    AntwortenLöschen